der-magnetring-banner-1
der-magnetring-image

Die Implantation eines Magnetbandes LINX- System

Mit der Implantation eines Magnetbandes wurde ein weiteres laparoskopisches Verfahren entwickelt, das Vorteile gegenüber etablierter chirurgischer Verfahren hat.
Das Magnetband ist eine kleine flexible Kette aus Titan- Perlen mit einem Magnetkern.
Die magnetische Anziehung zwischen den Perlen unterstützt in Ruhe den schwachen Mageneingang mit einer genau definierten Verschlusskraft.
Damit kann die natürliche Barriere gegen den Reflux wieder hergestellt werden.
Beim Schlucken wird die magnetische Anziehungskraft unterbrochen, um eine ungehinderte Passage von Speisen und Flüssigkeiten zu gewährleisten.